Life-Action-Film über ViewMaster ?

Wenn Sie gute Erinnerungen daran haben, mit einem View-Master als Kind gespielt zu haben, hofft Mattel auf Ihre Nostalgie. Der Spielzeughersteller produziert gemeinsam mit dem Medienunternehmen MGM einen Live-Action-Film, der auf dem klassischen Stereoskop-Spielzeug basiert. Details zum Film sind spärlich - anscheinend gibt es zu diesem Zeitpunkt keine Schriftsteller, Regisseure oder Schauspieler, die an das Projekt gebunden sind -, aber es scheint, als würden den Studios die Ideen ausgehen, wenn sie zum View-Master greifen als ihr Ausgangsmaterial.
Mattel's View-Master ist ein Spielzeug, das fast jede Generation von Kindern für den größten Teil des letzten Jahrhunderts gekannt hat. Es wurde erstmals 1939 eingeführt und hat in den letzten Jahren eine Reihe von Transformations- und Modernisierungsbemühungen erfahren. Zuletzt hat Mattel das klassische Kinderspielzeug als Virtual-Reality-Headset neu konzipiert.
View-Master wird nicht das einzige Spielzeug sein, das in den kommenden Jahren den Sprung auf die große Leinwand schaffen wird. Anfang des Jahres gab Mattel bekannt, dass er an Live-Action-Filmen für Hot Wheels und Barbie arbeiten wird, die beide in Zusammenarbeit mit Warner Bros produziert werden. American Girl, ebenfalls im Besitz von Mattel, wird die Live-Action-Behandlung ebenfalls erhalten von MGM. Auch andere Spielwarenfirmen machen mit. Netflix hat diesen Monat bekannt gegeben, dass es an einer animierten Serie arbeitet, die auf Hasbro's Transformers basiert und 2020 erscheinen soll

Quelle: https://www.engadget.com/2019/02/27/view-master-live-action-movie/

Aktuell sind 37 Gäste und keine Mitglieder online

Alle gezeigten Fotos und Texte unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Fotografen bzw. Autoren. Nach Anfrage dürfen sie mit Genehmigung des Herausgebers für private, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Haftungshinweis: Für die Inhalte der Seite wird trotz größter Sorgfalt bei der Bearbeitung keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der hier veröffentlichten Inhalte ergeben ist ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

© 2022 3D-Raumbildclub Berlin e.V.