Barcelona 2022

Barcelona 2022

 

Wir freuen uns, Gäste und Mitglieder des Raumbildclub Berlin zu unserer kommenden Veranstaltung im einzuladen! Dieses Mal wird Stefan Jünemann uns faszinierende Einblicke von Barcelona geben. Um euch schon vorab einen kleinen Vorgeschmack zu geben, gibt es hier einige Bilder zu sehen.

Wie gewohnt findet die Veranstaltung im Kleinen Vortragssaal des Museum Europäischer Kulturen (MEK) statt. Merkt euch bitte den Termin: Dienstag, den 11. Juli 2023. Einlass ist ab 19:00 Uhr, und die Show beginnt um 20:00 Uhr.

 

Barcelona 2022

Barcelona ist eine wunderschöne Stadt in Spanien. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, die man bestaunen und in 3D Fotografieren kann. 
Der Mercat de St Joseph ist ein bekannter Markt in Barcelona, auf dem man frische Lebensmittel und lokale Spezialitäten kaufen kann.Hier ergeben sich 3D-Durchblicke durch die Serrano-Schinken und das Obst.
Der FC Barcelona ist ein berühmter Fußballverein in Barcelona und hat viele Fans auf der ganzen Welt und man Kann das Vereins-eigene Museum sowie im Stadion besondere Orte - wie die Umkleidekabine incl.Fitnessraum - besuchen.
Der Parc Güell ist ein bekannter Park in Barcelona und wurde von Antoni Gaudí entworfen. Es gibt viele schöne Aussichtspunkte und interessante Skulpturen im Park. Er ist jedoch nicht einfach zu finden und liegt an einem steilen Hügel.
Die Ramblas ist eine bekannte Straße in Barcelona und ein beliebter Ort für Touristen, da sich in der Mitte der Straße eine Fussgängerzone befindet. Hier gibt es viele Geschäfte, Restaurants und Cafés.
Die Sagrada Familia ist eine berühmte Kirche in Barcelona und wurde ebenfalls von Antoni Gaudí entworfen. Sie ist ein Wahrzeichen der Stadt und ein Muss für jeden Besucher. Gaudí arbeitete 43 Jahre an der Kirche, die letzten 15 Jahre ausschließlich. Auf die Unmöglichkeit einer baldigen Fertigstellung angesprochen, antwortete Gaudí: „Mein Kunde hat keine Eile.“ Damit spielte er vor allem auf Gott, aber auch auf die Baudirektion an.
Das Messegelände Fira de Barcelona ist ein wichtiger Veranstaltungsort in Barcelona und beherbergt viele Messen und Ausstellungen das ganze Jahr über.
Der Arc de Triomf war das Haupteingangstor für die Weltausstellung von 1888 in Barcelona. Architekt war Josep Vilaseca i Casanovas.
Er befindet sich am Beginn der breiten Promenade Passeig de Lluís Companys, die zum Parc de la Ciutadella führt. Dieser Park beherbergte 1888 die Weltausstellung.

Stefan Jünemann

Aktuell sind 62 Gäste und keine Mitglieder online

Alle gezeigten Fotos und Texte unterliegen dem Urheberrecht der jeweiligen Fotografen bzw. Autoren. Nach Anfrage dürfen sie mit Genehmigung des Herausgebers für private, nichtkommerzielle Zwecke verwendet werden. Haftungshinweis: Für die Inhalte der Seite wird trotz größter Sorgfalt bei der Bearbeitung keine Gewähr für die Richtigkeit übernommen. Alle Angaben erfolgen ohne Gewähr. Eine Haftung für Schäden, die sich aus der Verwendung der hier veröffentlichten Inhalte ergeben ist ausgeschlossen. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich!

© 2022 3D-Raumbildclub Berlin e.V.