• Home

Herzlich Willkommen beim Raumbildclub Berlin e.V.

 
  • Der Berliner Dom
  • Berlin Marzahn
  • Spree am Bodemuseum
  • Neptunbrunnen
  • Berlin Marzahn
  • Nikoleikirche
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Gendarmenmarkt
  • Panorama vom Teufelsberg
  • Tropenhaus im Botanischen Garten
  • Reichstag
  • Potsdamer Platz
  • Nationalgalerie
  • Neptunbrunnen
  • Quadriga auf dem Brandenburger Tor
  • Baustelle Berliner Schloss und Humboldbox
  • S-Bahn  Friedrichstrasse
  • Britzer Garten
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Britzer Garten
  • Fassade an der Marienkirche
  • Zille Denkmal im Nikoleiviertel
  • Autobahn
  • S-Bahnhof Berlin Hohenschoenhausen
  • Brandenburger Tor
  • Schloss Charlottenburg
  • Schlossbruecke
  • Waschmaschine und Auster
  • Marienkirche
  • Stadtbesichtigung
  • Der Alte Fritz
  • Wasserkunst im Britzer Garten
  • Potsdamer Platz
  • Spree
  • Tauentzien
  • Im Botanischen Garten
  • Berliner Dom
  • Humbold Universitaet
  • Schloss Charlottenburg
  • Spreebruecke Friedrichstrasse
  • Feierabendverkehr
  • Strasse des 17. Juni
  • Britzer Garten
  • Ptstammer Platz
  • Berlin Alexanderplatz
  • Gewerbepark Wolfener Straße
  • Zum Nußbaum im Nikolieviertel
  • Strasse des 17. Juni
  • S-Bahnhof Alexanderplatz
  • S-Bahn Berlin Buch
  • Brunnen am Tauentzien
  • Figur auf der Schloßbruecke
  • Eingang Botanischer Garten
  • Die Goldelse
  • Lustgarten
  • Nationalgalerie
  • Nikoleiviertel
  • Neues Museum
  • Unter den Linden
  • Brandenburger Tor
  • U-Bahn Alexanderplatz
  • Richtung Alexanderplatz
  • Schloss Charlottenburg
  • Britzer Garten
  • Gendarmenmarkt
  • Berlin Hohenschoenhausen
  • Marx Engels Forum
  • Brandenburger Tor
  • Berlin Hohenschoenhausen Zingster Strasse
  • Figur auf der Schloßbruecke
  • Warteschlange am Reichstag
  • Siegessaeule
  • Neue Wache mit Skulptur von Kaethe Kollwitz
  • Humbold Universitaet
  • Radwege am Reichstagsufer
  • Strausberger Platz 1989
  • Wasserspielplatz in Berlin Hohenschoenhausen
  • Alte Wache
  • Strasse des 17. Juni
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Blick auf Alex
  • Der Berliner Dom
  • Berlin Marzahn
  • Spree am Bodemuseum
  • Neptunbrunnen
  • Reichstag
  • Nikolaikirche
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Gendarmenmarkt
  • Panorama vom Teufelsberg
  • Tropenhaus im Botanischen Garten
  • Reichstag
  • Potsdamer Platz
  • Nationalgalerie
  • Neptunbrunnen
  • Quadriga auf dem Brandenburger Tor
  • Baustelle Berliner Schloss und Humboldtbox
  • S-Bahn Friedrichstrasse
  • Britzer Garten
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Britzer Garten
  • Fassade an der Marienkirche
  • Zille Denkmal im Nikolaiviertel
  • Autobahn
  • S-Bahnhof Berlin Hohenschönhausen
  • Brandenburger Tor
  • Schloss Charlottenburg
  • Schlossbrücke
  • Waschmaschine und Auster
  • Marienkirche
  • Stadtbesichtigung
  • Der Alte Fritz
  • Wasserkunst im Britzer Garten
  • Potsdamer Platz
  • Spree
  • Tauentzien
  • Im Botanischen Garten
  • Berliner Dom
  • Humboldt Universität
  • Schloss Charlottenburg
  • Spreebrücke Friedrichstraße
  • Feierabendverkehr
  • Straße des 17. Juni
  • Britzer Garten
  • Potsdamer Platz
  • Berlin Alexanderplatz
  • Gewerbepark Wolfener Straße
  • "Zum Nußbaum" im Nikolaiviertel
  • Straße des 17. Juni
  • S-Bahnhof Alexanderplatz
  • S-Bahn Berlin Buch
  • Brunnen am Tauentzien
  • Figur auf der Schloßbrücke
  • Eingang Botanischer Garten
  • Die Goldelse
  • Lustgarten
  • Nationalgalerie
  • Nikolaiviertel
  • Neues Museum
  • Unter den Linden
  • Brandenburger Tor
  • U-Bahn Alexanderplatz
  • Richtung Alexanderplatz
  • Schloss Charlottenburg
  • Britzer Garten
  • Gendarmenmarkt
  • Berlin Hohenschönhausen
  • Marx Engels Forum
  • Brandenburger Tor
  • Berlin Hohenschönhausen Zingster Straße
  • Figur auf der Schloßbrücke
  • Besucher vor dem Reichstag
  • Siegessäule
  • Neue Wache mit Skulptur von Käthe Kollwitz
  • Humboldt Universität
  • Radwege am Reichstagsufer
  • Strausberger Platz 1989
  • Wasserspielplatz in Berlin Hohenschönhausen
  • Neue Wache mit Skulptur von Käthe Kollwitz
  • Straße des 17. Juni
  • Sowjetisches Ehrenmal
  • Blick auf Verlagsgebäude am Alexanderplatz
 
Bitte mit 3D-Anaglyphnebrille rot/cyan betrachten   Bitte mit 3D-Anaglyphnebrille rot/cyan betrachten
Die Mitglieder des Vereins führen regelmäßig raumbildliche Dia- oder Filmvorträge durch.
Genießen Sie an jedem zweiten Dienstagabend im Monat einen unserer Vorträge.
Gäste sind bei uns immer willkommen.
Möchten Sie sich selbst mit der Herstellung von 3D Bildern oder Filmen beschäftigen, so besuchen Sie uns an jedem vierten Dienstag im Monat. Unsere Mitglieder stehen gern mit Rat und Tat zu Ihrer Verfügung.

Hier finden Sie nähere Informationen zu unseren Veranstaltungen.

Drucken E-Mail

Besuchen Sie unsere nächste Veranstaltung:

 

3D-Festival der DGS 2019 in Leipzig

 

 

Beim 3D-Festival der DGS kommen Amateur- und semi-professionelle 3D-Fotografen und -Filmer aus ganz Deutschland zusammen. Gezeigt werden eindrucksvolle Fotos als Audio- und Video-Schauen in echtem, stereoskopischem 3D.


Das Festival findet am 6. April 2019 von 10:00–18:00 Uhr im Theaterhaus Schille in Leipzig statt.
Weitere Infos zum Festival wie Anreise, Übernachtungsmöglichkeiten usw. sind hier auf der Seite der DGS zu finden.

 

 

 

Drucken E-Mail

 

Reinhold Burger

Reinhold Burger 1941 
Quelle: Private Fotos von Reinhold Burger

 

Thermosflasche und Röntgenröhre, zwei geniale Erfindungen, welche aufs Engste mit den Namen des Berliner Glasinstrumentenmacher Reinhold Burger verbunden sind. Norbert Zielinski und Günter Palm begaben sich auf Spurensuche. Sie führte nicht nur nach Berlin in die Wilhelm Kuhr Straße, dem Stammsitz des Firmengründers der „Thermos-Gesellschaft m.b.H.“, sondern auch nach Glashütte/Baruth, wo die ersten Röntgenröhren ausgestellt sind.
Entstanden ist dabei der 3D-Dokumentarfilm unter der Kameraführung von Heinz Krohn, „Reinhold Burger - Röntgen, Dewar oder die Thermosflasche“, welchen wir im Raumbildclub Berlin zeigen möchten. Als besonderen Gast können wir dabei den Enkelsohn Axel Burger begrüßen.

Weitere Einzelheiten zum Film sind in dieser  PDF-Datei (ca. 1,4MByte) zu finden.

 

Wir laden alle Interessierten dazu recht herzlich ein. Besuchen Sie unseren Veranstaltungsabend am Dienstag, dem 09.04.2019 im Kleinen Veranstaltungsaal im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Einlass ist wie immer, ab 19:00 Uhr, die Vorführung beginnt um 20:00Uhr.

 

 

 

Drucken E-Mail

 

ISU World Congress 2019, Lübeck, Deutschland

 

Der 22. ISU World Congress findet  vom 20. bis 26. August 2019 in Lübeck statt. Auch wir sind dazu recht herzlich eingeladen.
Details zum Ablauf der Veranstaltung, Programm, Registrierung, Zimmerbuchung usw. sind hier auf der Seite des Veranstalters zu finden.

 

 

Drucken E-Mail