Lissabon

Lissabon

 

Lissabon, eine bezaubernde Stadt, auf sieben Hügeln gelegen und bietet daher zahlreiche Ausblicke über das Gewirr der engen Gassen, ein Muss, nicht nur für den Stereofotografen. Die Anfänge der Stadt verlieren sich in der vorrömischen Zeit. Das heutige Aussehen der Altstadt wurde vor allem durch den Wiederaufbau nach dem Erdbeben von 1755 durch den Markgrafen von Pombal geprägt.

Begleiten Sie uns zu einem Bummel durch die Gassen der Altstadt, besichtigen Sie mit uns das Castelo de San Jorge und besuchen Sie den Ortsteil Belem an der Tejo-Mündung sowie den ehemaligen Fischerort Cascais.

 

Wir laden Sie recht herzlich zu diesem Vortrag ein. Wir treffen uns am Dienstag den 12.06.2018 im Kleinen Vortragssaal im Museum Europäischer Kulturen (MEK). Einlass ist ab 19:00 Uhr, Beginn der Veranstaltung ist 20:00 Uhr.

 

 

Drucken E-Mail