Kleine Rundreise durch den Nordwesten der USA und Kanada

Nordwesten der USA und Kanada

 

Zu einer kleinen Rundreise durch den Nordwesten der USA und durch Kanada ladet Helmut Hanse ein. Er zeigt hier Bilder welche 1992-1993 mit Hilfe zweier Rollei 35 Kameras entstanden sind.

 

Der 3D-Vortrag findet am 11.07.2017 um 20:00 Uhr im kleinen Vortragssaal im Museum Europäischer Kulturen statt. Einlass ist wie immer ab 19:00 Uhr.

 

 

Kleine Rundreise durch den Nordwesten der USA und Kanada.

Die Bilder entstanden in den Jahren 1992 und 1993. Zur Aufnahme benutzte ich zwei kleine Kameras Rollei 35 LED auf einer Profilschiene aus dem Baumarkt, geladen mit Kleinbild Dia-Film. Das Auslösen erfolgte mehr oder weniger synchron mit den Zeigefingern. Die Dias betrachtete ich damals mit 2 Kindermann Projektoren und Polfiltern.
Nachdem die alten Kindermänner das zeitliche gesegnet hatten war für ein paar Jahre Ruhe.
Im vergangenen Jahr raffte ich mich auf und scannte die Dias mit meinem alten Nikon LS30 ein. Die JPGs „verheiratete“ ich dann mit Stereophotomaker (SPM) zu MPOs. Zum Erstellen einer Bilderschau setzte ich den Power Director ein.

 

In dem Vortrag kommen folgende Orte vor:
USA: Grand Canyon, Yellowstone NP, Seattle, San Francisco, Hells Canyon NP in Idaho
Kanada: Lake Louise, Banff, Jasper, Vancouver, Mt. Rainier und Robson, Frazer River, Waterton Glacier Park. u.a.

 

Helmut Hanse

Drucken E-Mail